Warnung: Keine Netflix-Freimonate bei Datenaktualisierung

Die Verbraucherzentrale warnt aktuell vor einer neuen Phishing-Masche, die Netflix-Kunden betrifft. Betrüger versuchen, an deine sensiblen Daten zu gelangen. Hier erfährst du, wie die Betrüger vorgehen und wie du dich schützen kannst.

Vorsicht vor falschen Netflix-Mails

Die Verbraucherzentrale hat eine Warnung herausgegeben, dass Netflix-Kunden vermehrt Phishing-Mails erhalten. Diese Mails suggerieren, dass du deine Zahlungsinformationen aktualisieren musst, um drei kostenlose Monate Netflix zu erhalten. Diese Nachricht kommt häufig unter Betreffzeilen wie “Bitte bestätigen Sie Ihre Zahlungsinformationen” oder “Ihre Mitgliedschaft ist abgelaufen!”.

Phishing Netflix Mail
Phishing Netflix Mail (Quelle: Verbraucherzentrale.de)

Wie erkennst du die Phishing-Mail?

Die betrügerischen E-Mails enthalten oft formale Fehler und unübliche Formulierungen. Achte darauf, dass die Sprache oft unnatürlich wirkt, als ob sie wörtlich übersetzt wurde. Zum Beispiel wird das Wort “Ausstehend” für eine Zahlung verwendet, was im Deutschen eher unüblich ist. Auch die Absenderadresse ist oft ein Hinweis auf den Betrugsversuch. Ist die E-Mail-Adresse nicht die offizielle Adresse von Netflix, solltest du vorsichtig sein.

Was tun, wenn du eine solche Mail erhältst?

Klicke niemals auf Links oder Buttons in der E-Mail. Die Verbraucherzentrale rät, diese Mails unbeantwortet in den Spam-Ordner zu verschieben. Aktualisiere deine Zahlungsinformationen immer direkt über die offizielle Netflix-Website und nicht über Links in E-Mails.

Wie schützt du dich vor Phishing?

  • Bleibe ruhig und handle nicht überstürzt.
  • Überprüfe die Absenderadresse und den Inhalt der Mail.
  • Nutze Sicherheitssoftware, um deine Daten zu schützen.
  • Informiere dich regelmäßig über aktuelle Phishing-Maschen.

Fazit

Phishing-Mails sind perfide und oft schwer zu erkennen. Bleibe wachsam und folge den Ratschlägen der Verbraucherzentrale, um dich und deine Daten zu schützen. Lass dich nicht von vermeintlichen Angeboten täuschen und überprüfe immer die Echtheit der E-Mails, die du erhältst.

Starmobile Kindersmartwatch Angebote

Anzeige

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      Starmobile Vodafone Vertragsverlängerung

      Anzeige

      SimDealz.de
      Logo