Alles über die o2 eSIM – die innovative digitale SIM-Karte

Du hast es satt, ständig mit diesen winzigen Plastikkarten herumzufuchteln? Dann ist die o2 eSIM genau das Richtige für dich! Diese innovative Technologie macht das lästige Hantieren mit SIM-Karten endlich überflüssig. Stattdessen wird dein Handytarif direkt auf deinem Smartphone freigeschaltet. Klingt praktisch? Das ist es auch! Lass uns gemeinsam in die Zukunft der mobilen Konnektivität eintauchen.

Was ist eine eSIM und wie funktioniert sie?

Die eSIM (embedded SIM) ist ein ins Gerät eingebauter Chip, der die klassische SIM-Karte ersetzt. Statt das kleine Plastikteil einsetzen zu müssen, werden deine Zugangsdaten einfach auf dieses eSIM-Profil heruntergeladen. Keine lästigen Wechselspiele mit verschiedenen Kartengrössen mehr. Deine eSIM bleibt dauerhaft in deinem Smartphone installiert.

Für welche Tarife gibt es die o2 eSIM?

o2 bietet die eSIM für alle Laufzeitverträge an, inklusive der monatlich kündbaren Flex-Tarife. Auch Alttarife sind mit der eSIM kompatibel. Einzig die o2 Prepaid-Tarife sind aktuell noch ausgeschlossen. Hier will sich der Anbieter zeitlich noch nicht festlegen, wann die Prepaid-eSIM an den Start gehen soll.

Die eSIM lässt sich also mit den beliebten o2 Mobile-Tarifen nutzen

TarifDatenvolumenMaximale BandbreiteEffektivpreis monatlich
o2 Mobile S4 GB + 1 GB/Jahr300 MBit/s19,99 €
o2 Mobile M25 GB + 5 GB/Jahr300 MBit/s29,99 €
o2 Mobile L70 GB + 10 GB/Jahr300 MBit/s39,99 €
o2 Mobile XL280 GB + 10 GB/Jahr300 MBit/s49,99 €

Alle Tarife beinhalten eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS sowie LTE/5G-Zugang mit bis zu 300 MBit/s.

Aktuell erhaltet ihr bei 24 Monaten Laufzeit 50% Rabatt:

Welche Geräte unterstützen die o2 eSIM?

Die Anzahl eSIM-fähiger Smartphones steigt ständig. Mittlerweile haben die Technologieriesen wie Apple, Samsung und Google den Trend erkannt und bieten kompatible Modelle an. Auch Xiaomi ist auf den eSIM-Zug aufgesprungen. Bei der Bestellung ist aber unbedingt darauf zu achten, dass dein Wunschgerät das eSIM-Format wirklich unterstützt. Neben Handys kannst du die eSIM übrigens auch in Tablets und Smartwatches nutzen.

So einfach bestellst und aktivierst du die o2 eSIM

Die Bestellung der eSIM ist denkbar simpel: Im Warenkorb beim Abschluss deines Wunsch-Handyvertrags wählst du ganz bequem zwischen einer Standard-SIM und dem eSIM-Profil. Nachdem du die Unterlagen per Post erhalten hast, installierst du die eSIM, indem du den QR-Code auf deinem Gerät scannst. Alle Anleitungen werden dir Schritt für Schritt erklärt.

Schließlich aktivierst du die eSIM ganz unkompliziert unter sim-aktivieren.o2online.de nach nur wenigen Minuten Wartezeit. Fertig! Dein eSIM-Profil ist im Mein-o2-Bereich dauerhaft einsehbar.

Bist du bereits o2-Kunde mit einer regulären SIM, lässt sich der Wechsel zur eSIM genauso bequem über die Mein-o2-App oder das Online-Portal vornehmen – und das völlig kostenlos.

Fazit: Die o2 eSIM ist die Zukunft

Die eSIM von o2 macht das mobile Leben in vielerlei Hinsicht angenehmer: Kein Gefummel mit Kartenschächten mehr, kein Ausweichen auf Zusatzgeräte bei mehreren Tarifen. Stattdessen profitierst du von der vollen Flexibilität und Zukunftsfähigkeit dieser innovativen Technologie – kombiniert mit den beliebten o2 Mobile-Tarifen. Worauf wartest du also noch? Entscheide dich jetzt für die o2 eSIM!

SIM.DE SIM-Only Angebote

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      SimDealz.de
      Logo