USA SIM / Roaming: Infos und Tipps

Die USA sind ein beliebtes Reiseziel für Deutsche. Doch wer in den USA mobil telefonieren und surfen möchte, muss einige Dinge beachten. In diesem Artikel erfährst du alles Wichtige zum Thema USA Roaming und USA Reisesim.

USA SIM / Roaming: Infos und Tipps
USA SIM / Roaming: Infos und Tipps

Was ist Roaming?

Roaming bezeichnet die Nutzung eines Mobilfunknetzes in einem anderen Land als dem, in dem dein eigener Mobilfunkanbieter ansässig ist. Wenn du dich in den USA befindest und mit deinem deutschen Mobilfunkvertrag telefonierst oder surfst, nutzt du das Roaming-Netz eines US-amerikanischen Mobilfunkanbieters.

Roaminggebühren in den USA

Die Roaminggebühren in den USA können sehr hoch sein. Abhängig von deinem Mobilfunkanbieter und Tarif kannst du für jeden Megabyte Daten, jede Minute Telefonie und jede SMS mehrere Euro bezahlen.

Vergleich der Anbieter

In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht der Roaming-Gebühren und Pakete für die USA-Nutzung bei einigen deutschen Anbietern:

Telekom Roaming Optionen für die USA im Vergleich

OptionDatenvolumenGültigkeitPreis
DayPass M300 MB1 Tag5,95 €
WeekPass M1 GB7 Tage15,95 €
DayFlat unlimited USA/KanadaUnbegrenzt1 Tag14,95 €
WeekPass L USA14 GB7 Tage29,95 €
4-WeekPass XL USA36 GB28 Tage49,95 €

o2 Roaming Optionen für die USA im Vergleich

OptionDatenvolumenGültigkeitPreis
Roaming Basic50 MB24 Stunden4,99 €
Travel Day Pack1 GB24 Stunden14,99 €
Travel Week Pass7 GB7 Tage39,99 €
Travel Month Pass20 GB30 Tage69,99 €

Vodafone Roaming Optionen für die USA im Vergleich

OptionDatenvolumenGültigkeitPreis
EasyTravel TagBedingungen gemäß Vertragsvereinbarung24 Stunden7,99 €
EasyTravel WocheBedingungen gemäß Vertragsvereinbarung7 Tage21,99 €
EasyTravel Flat FlexBedingungen gemäß Vertragsvereinbarung30 Tage (mindestlaufzeit 6 Monate)9,99 €

Zusätzliche Informationen:

  • Die Preise in der Tabelle sind Beispiele und können je nach Tarif und Anbieter variieren.
  • Die Roaminggebühren in den USA können sich jederzeit ändern. Es ist daher wichtig, sich vor deiner Reise über die aktuellen Gebühren zu informieren.
  • Weitere Informationen zu Roaminggebühren in den USA findest du auf der Website der Bundesnetzagentur: bundesnetzagentur.de

USA Prepaid-SIM-Karte

Eine günstige Alternative zum Roaming ist die Nutzung einer USA Prepaid-SIM-Karte. Diese kannst du bereits in Deutschland kaufen oder vor Ort in den USA. Die Preise für SIM-Karten und Tarife variieren je nach Anbieter.

Weitere Tipps:

  • Schalte mobile Daten im Ausland ab, wenn du sie nicht benötigst. So vermeidest du ungewollte Kosten.
  • Nutze WLAN-Hotspots, um im Internet zu surfen. In vielen Hotels, Restaurants und Cafés gibt es kostenloses WLAN.
  • Lade Apps und Medien vorab herunter, bevor du in die Türkei reist. So kannst du sie auch offline nutzen und sparst Datenvolumen.
  • Aktiviere eine Roaming-Sperre, um hohe Kosten zu vermeiden. So kannst du nur telefonieren und surfen, wenn du ein Paket gebucht hast.

Unser Tipp: eSIM Anbieter als die günstige Alternative

Wenn dein Mobilfunkanbieter kein günstiges Roaming in der Türkei anbietet, kannst du auf eSIM-Anbieter umsteigen. Diese bieten weltweit Datenpakete zu attraktiven Konditionen an. So kannst du in der Türkei und anderswo ohne hohe Kosten im Internet surfen und mit deinen Liebsten in Kontakt bleiben.

Hier einige Anbieter

Airalo und BuddySIM: Die besten Alternativen zu lokalen SIM-Karten und deutschen Mobilfunkanbietern

In diesem Artikel haben wir bereits verschiedene Alternativen zu Roaming vorgestellt, um hohe Gebühren in den USA zu vermeiden. Zwei der besten Optionen, die wir noch hervorheben möchten, sind Airalo und BuddySIM:

Airalo

  • eSIM-only: Airalo bietet ausschließlich eSIMs an, die digital auf deinem Smartphone installiert werden können. Dies ist ideal, da du keine physische SIM-Karte benötigst und somit deine deutsche SIM-Karte behalten kannst.
  • Flexible Datenpakete: Airalo bietet verschiedene Datenpakete für unterschiedliche Reisebedürfnisse an. Du kannst ein Paket für einen bestimmten Zeitraum (z.B. 7 Tage, 30 Tage) oder ein Paket mit einem bestimmten Datenvolumen (z.B. 1 GB, 5 GB) wählen.
  • Günstige Preise: Airalo bietet im Vergleich zu Roaming und lokalen SIM-Karten oft günstigere Preise.
  • Einfache Nutzung: Die Installation und Aktivierung der Airalo eSIM ist einfach und unkompliziert.

Airalo: Die günstige eSIM für Urlaub und Reisen weltweit

Airalo präsentiert sich als der erste Online-Shop für eSIMs und hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2019 einen Namen …

BuddySIM

  • Prepaid-SIM-Karte (eSIM-only): BuddySIM bietet Prepaid-SIM-Karten für verschiedene Länder an, einschließlich der USA.
  • All-in-One-Pakete: BuddySIM bietet Pakete an, die Daten, Telefonie und SMS enthalten.
  • Faire Preise: BuddySIM bietet faire Preise, die im Vergleich zu Roaming deutlich günstiger sind.
  • Flexibilität: Du kannst deine BuddySIM-Karte nach Bedarf aufladen und dein Guthaben verwalten.

BuddySIM: Deine Weltreise eSIM – Einfach, Flexibel, Überall

Wenn du oft unterwegs bist oder eine flexible Lösung für mobile Daten suchst, könnte BuddySIM interessant für dich …
Zum Angebot
SGNMJF4MK65Q
Weiter

Vorteile von Airalo und BuddySIM gegenüber lokalen SIM-Karten und deutschen Mobilfunkanbietern:

  • 🟢 Günstigere Preise: Airalo und BuddySIM bieten im Vergleich zu Roaming und lokalen SIM-Karten oft günstigere Preise.
  • 🟢 Mehr Flexibilität: Airalo und BuddySIM bieten verschiedene Datenpakete und Tarife an, die du an deine individuellen Bedürfnisse anpassen kannst.
  • 🟢 Einfache Nutzung: Die Installation und Aktivierung von Airalo und BuddySIM ist einfach und unkompliziert.
  • 🟢 Keine Vertragsbindung: Airalo und BuddySIM sind Prepaid-Angebote, d.h. du bist nicht an einen Vertrag gebunden.
  • 🔴 eSIM Endgerät Notwendig: Ein eSIM-fähiges Gerät (Smartphone, Tablet oder anderes Endgerät) ist notwendig, um Tarife von Airalo und BuddySIM nutzen zu können.

Fazit:

Airalo und BuddySIM sind zwei hervorragende Alternativen zu Roaming und lokalen SIM-Karten in den USA. Sie bieten günstige Preise, mehr Flexibilität und eine einfache Nutzung. Wenn du auf der Suche nach einer günstigen und flexiblen Möglichkeit bist, in den USA mobil zu bleiben, sind Airalo und BuddySIM die beste Wahl.

Empfehlung: Smart Reisen mit eSIM und lokalen SIM-Karten 🌍✈️

Bevor du teure Roaming-Optionen deutscher Anbieter für die Türkei, USA oder andere Ziele wählst, überlege alternativ: Lokale SIM-Karten bieten oft günstigeres Surfen und Telefonieren. Noch flexibler bist du mit eSIM-Anbietern, die weltweit preiswerte Datenpakete offerieren. Diese Prepaid-Lösungen sind zeitlich begrenzt, verursachen nach Nutzungsende keine Kosten und lassen dich das Datenvolumen frei wählen. Die Preise? Fair und transparent. Für detaillierte Infos zu den Anbietern, schau in die jeweiligen Artikel rein. Mehr Freiheit, weniger Kosten! 📱💡

handyvertrag.de SIM-Only Angebote

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

      ZU ✕

      Filter

      📶 Netz

      MEHR

      📊 Datenvolumen

      GBGB

      💰 Handy-Preis

      💸 Grundgebühr

      ⚡ Datengeschwindigkeit

      👨‍👩‍👧‍👦 Tariftyp

      MEHR

      📡 Netztechnik

      ⏳ Vertragslaufzeit

      📱 Smartphone

      MEHR

      📱 Smartphone Kategorie

      MEHR

      🏪 Händler

      MEHR

      🤝 Provider

      MEHR
      SimDealz.de
      Logo