Schutz vor Commerzbank Phishing-Mail – Mai 2024

Laut Verbraucherzentrale sind derzeit Phishing-Mails im Namen der Commerzbank im Umlauf. Unter dem Betreff “Starten Sie Ihre Online-Identifizierung [Erinnerung]” versuchen Betrüger, an deine sensiblen Daten zu gelangen. In diesem Artikel erfährst du, wie du diese gefährliche Falle erkennst und dich davor schützt.

So erkennst du die Commerzbank Phishing-Mail

Die Phishing-Mail beginnt mit einem Hinweis, dass die Identifizierung bereits angekündigt wurde. Es wird behauptet, dass die Online-Banking-Dienste der Commerzbank ohne Identifizierung ab dem 1. Juni nicht mehr nutzbar seien. Eine Referenznummer, die angeblich nur 24 Stunden gültig ist, soll dir dabei helfen, den Identifikationsprozess abzuschließen. Am Ende der Mail werden die Schritte zur Identifizierung erklärt.

Schutz vor Commerzbank Phishing-Mail - Mai 2024
Schutz vor Commerzbank Phishing-Mail – Mai 2024 (Quelle: Verbraucherzentrale.de)

Wichtige Erkennungsmerkmale

  • Unpersönliche Anrede: Die Mail verwendet keine persönliche Anrede, sondern bleibt allgemein und unpersönlich.
  • Seriöse Aufmachung: Obwohl die Mail auf den ersten Blick seriös wirkt, weist die Absendeadresse auf eine unseriöse Quelle hin.
  • Aufforderung zur Dateneingabe: Seriöse Banken fordern dich nie per Mail auf, sensible Daten einzugeben.

Tipps zum Schutz vor Phishing-Mails

  • Nicht auf Links klicken: Klicke niemals auf Links in verdächtigen E-Mails.
  • Keine persönlichen Daten eingeben: Gib keine sensiblen Daten wie Passwörter oder Kontonummern ein.
  • Absenderadresse prüfen: Überprüfe die Absenderadresse auf Auffälligkeiten.
  • E-Mail als Spam markieren: Verschiebe verdächtige E-Mails in den Spam-Ordner und melde sie gegebenenfalls deinem E-Mail-Anbieter.

Was tun bei Verdacht auf Phishing?

Wenn du eine verdächtige Mail erhältst, die angeblich von der Commerzbank stammt, handle folgendermaßen:

  1. Nicht antworten: Antworte nicht auf die E-Mail und gebe keine Informationen preis.
  2. E-Mail löschen: Verschiebe die E-Mail in den Spam-Ordner oder lösche sie sofort.
  3. Offizielle Kanäle nutzen: Kontaktiere die Commerzbank über offizielle Kanäle, um die Echtheit der Mail zu überprüfen.

handyvertrag.de SIM-Only Angebote

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      SimDealz.de
      Logo