Schufa-Probleme? Verbraucherzentrale hört zu

Dein Bonitätsscore bestimmt, was für Verträge du abschließen kannst – doch wie wird er berechnet?

Die Schufa und andere Auskunfteien bewerten anhand vieler Daten, ob du kreditwürdig bist. Typische Faktoren sind:

  • Deine Einkommensverhältnisse
  • Offene Forderungen und Mahnungen
  • Laufende Kredite und Ratenzahlungen
  • Dauer von Beschäftigungsverhältnissen
  • Wohnort und Wohnsituation

Aus solchen Informationen errechnen die Auskunfteien deinen Scoringwert. Je höher, desto besser für Kreditanträge, Mietverträge etc.

Kritiker bemängeln die mangelnde Transparenz. Auskunfteien sammeln zahlreiche persönliche Daten, ohne dass du es weißt. Und wie genau der Score berechnet wird, bleibt oft unklar.

Hast du schon mal Probleme mit deiner Schufa-Auskunft gehabt? Dann melde dich bei der Verbraucherzentrale!

Deine Erfahrungen zählen

Die Verbraucherzentrale sammelt Erfahrungsberichte über die Schufa, CRIF Bürgel, Creditreform Boniversum und Infoscore. Diese Auskunfteien bewerten anhand deiner Daten, ob du kreditwürdig bist. Doch wie verlässlich sind diese Scorings? Die Verbraucherzentrale möchte mögliche Fehler und Unklarheiten aufdecken.

Mangelnde Transparenz bei Bonitätsbewertungen

Kritiker bemängeln, dass die Auskunfteien intransparent arbeiten. Sie sammeln zahlreiche Daten über dich, ohne dass du es weißt. Aus diesen Daten erstellen sie Scores, die deine Kreditwürdigkeit widerspiegeln sollen. Allerdings ist es schwer herauszufinden, wie genau diese Scores berechnet werden.

Selbstauskunft oft kompliziert

Theoretisch kannst du eine Selbstauskunft bei den Auskunfteien anfordern. Dabei erfährst du deinen Bonitätsscore und die zugrunde liegenden Daten. In der Praxis gestaltet sich das aber oft mühsam – manche Auskunfteien verlangen Gebühren oder persönliche Nachweise.

So kannst du mitwirken

Die Verbraucherzentrale ruft dazu auf, Erfahrungen mit Auskunfteien wie Schufa, CRIF, Creditreform und Infoscore zu melden. Aber auch Berichte über andere Anbieter wie Creditpass, IHD oder Dun & Bradstreet sind willkommen.

Teile deine Geschichte auf der Webseite https://www.verbraucherzentrale.de/

Zusammen können wir für mehr Transparenz bei Bonitätsbewertungen sorgen!

SIM.DE SIM-Only Angebote

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      ZU ✕

      Filter

      📶 Netz

      MEHR

      📊 Datenvolumen

      GBGB

      💰 Handy-Preis

      💸 Grundgebühr

      ⚡ Datengeschwindigkeit

      👨‍👩‍👧‍👦 Tariftyp

      MEHR

      📡 Netztechnik

      ⏳ Vertragslaufzeit

      📱 Smartphone

      MEHR

      📱 Smartphone Kategorie

      MEHR

      🏪 Händler

      MEHR

      🤝 Provider

      MEHR
      SimDealz.de
      Logo