OpenAI erweitert kostenloses ChatGPT

OpenAI hat großartige Neuigkeiten für dich: Das kostenlose ChatGPT wird um viele nützliche Funktionen erweitert! Du kannst jetzt Internetzugang, Bildanalyse, Datenanalyse, Dateiupload und GPTs (Custom-Chatbots) nutzen. Bisher waren diese Funktionen nur in der kostenpflichtigen Version, ChatGPT Plus, verfügbar.

Seit Mitte Mai gibt es zudem eine bedeutende Änderung: Mit GPT-4o steht erstmals ein KI-Modell der GPT-4-Klasse kostenlos in ChatGPT zur Verfügung. Das zeigt, dass OpenAI das Angebot erheblich verbessert. Es gibt auch Gerüchte, dass im Juni ein neues Spitzenmodell, GPT-4.5, auf den Markt kommt. Ein kurzfristiger Leak von GPT-4.5 Turbo im Web hat darauf hingedeutet.

Neue Modelle und Funktionen in ChatGPT

Das neue Modell könnte wieder exklusiv in die Plus-Variante von ChatGPT wandern, um einen Mehrwert zu bieten. Alternativ könnte OpenAI den Start einer eigenen KI-Suchmaschine vorbereiten, die ebenfalls kostenlos sein dürfte. Auch eine Aufwertung der ChatGPT-Plus-Version mit den multimodalen Fähigkeiten von GPT-4o ist möglich. Beides wird in den kommenden Monaten erwartet.

Zukunft von OpenAI: Was kommt als Nächstes?

OpenAI hat außerdem angekündigt, vor Kurzem mit dem Training eines neuen KI-Spitzenmodells begonnen zu haben. Dieses Modell soll einen weiteren Schritt in Richtung AGI (Allgemeine Künstliche Intelligenz) darstellen. AGI bedeutet, dass die KI logische Fähigkeiten besitzt und trainiertes Wissen auf eine Vielzahl von Aufgaben anwenden kann.

Dieses geplante Spitzenmodell könnte der Nachfolger von GPT-5 sein. Obwohl GPT-5 bisher nicht offiziell ist, haben Microsoft und OpenAI im Mai auf Technologieveranstaltungen Charts gezeigt, die für 2024 ein deutlich leistungsfähigeres KI-Modell versprechen. Das könnte GPT-5 sein. Erste Leaks deuten auf eine deutliche Verbesserung gegenüber GPT-4 hin. Sollte GPT-5 im Herbst veröffentlicht werden, dürfte sich das Modell bereits in der Test- und Sicherheitsphase befinden. Der jetzt angekündigte Trainingsstart könnte schon die nächste KI-Generation sein.

Starmobile Kindersmartwatch Angebote

Anzeige

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      Starmobile Kindersmartwatch Angebote

      Anzeige

      SimDealz.de
      Logo