Disney+ stoppt Passwort-Sharing: Maßnahmen ab Juni

Disney+ setzt jetzt auch auf Maßnahmen gegen Passwort-Sharing. Bob Iger, der Chef von Disney+, hat angekündigt, dass ab Sommer dieses Jahres erste Schritte unternommen werden, um Passwort-Sharing zu bekämpfen. Die Maßnahmen beginnen ab Juni in einigen Ländern und sollen bis spätestens September 2024 weltweit umgesetzt werden.

Erste Schritte ab Juni

Ab Anfang Juni wirst du möglicherweise bemerken, dass Disney+ verstärkt darauf achtet, wie einzelne Konten genutzt werden. Es wird überprüft, ob es Anzeichen für Passwort-Sharing gibt. Ähnlich wie bei Netflix sollen die Konten genauer unter die Lupe genommen werden.

Was bedeutet das für dich?

Falls du Disney+ nutzt und dein Passwort mit anderen teilst, solltest du darauf achten, dass dies künftig möglicherweise nicht mehr so einfach möglich sein wird. Disney+ wird vermutlich prüfen, ob mehrere Personen ein Konto nutzen, die nicht im selben Haushalt leben.

Ein Überblick der Maßnahmen

  • Beginn ab Juni 2024 in ersten Ländern
  • Weltweite Umsetzung bis September 2024
  • Überprüfung der Kontoaktivitäten auf Anzeichen von Passwort-Sharing
  • Erfahrungen sammeln und Maßnahmen anpassen

handyvertrag.de SIM-Only Angebote

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      SimDealz.de
      Logo