o2-Gratis-Flat: Neue Testkarte ab 12. Juni

Ab dem 12. Juni gibt es bei o2 eine wichtige Änderung: Die Testkarte wird neu aufgelegt. Damit möchte o2 dich als potenziellen Neukunden von seinem Mobilfunknetz überzeugen. Du hast 30 Tage lang die Möglichkeit, das o2-Netz ausgiebig zu testen – und das ganz ohne Vertrag.

Kosten und Rückerstattung

Die neue o2-Testkarte ist nicht mehr kostenlos. Stattdessen wird ein Betrag von 99,99 Euro berechnet. Dieser Betrag wird dir jedoch vollständig zurückerstattet, sobald du die Testkarte beantragst und die Voraussetzungen erfüllst. Solltest du die Voraussetzungen nicht erfüllen, wird dir die Testkarte nicht zugesandt und es fallen keine Kosten für dich an.

Die Vorteile der Testkarte

Mit der Testkarte erhältst du eine Allnet-Flatrate für Telefonate und SMS sowie eine echte Flatrate für die mobile Internet-Nutzung. Die maximale Datenübertragungsrate liegt bei 300 MBit/s über LTE und 5G. Diesen Wert gibt o2 mittlerweile in allen Tarifen an. In der Praxis zeigen Tests jedoch, dass oft sogar höhere Geschwindigkeiten erreicht werden können.

Voraussetzungen für die Testkarte

Um die Testkarte zu nutzen, musst du einige Bedingungen erfüllen:

  • Du musst einen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • In den letzten sechs Monaten darfst du keinen o2-Mobilfunkvertrag oder eine Testkarte gehabt haben.
  • Es ist nur ein Testanschluss pro Person erlaubt.
  • Am Tag der Bestellung darfst du keinen anderen o2-Mobilfunkvertrag oder eine weitere Testkarte bestellen.

Einschränkungen beachten

Beachte, dass die Testkarte nur innerhalb Deutschlands nutzbar ist. Optionen wie EU-Roaming oder o2 TV sind nicht verfügbar. Auch Kombi-Vorteile oder Family-&-Friends-Boni kannst du nicht nutzen. Nach den 30 Tagen wird der Anschluss automatisch deaktiviert, eine Kündigung ist nicht erforderlich.

SIM.DE SIM-Only Angebote

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      SimDealz.de
      Logo