Microsoft stellt Arm-basierten Surface Laptop vor

Microsoft hat etwas Neues im Angebot: den Arm-basierten Surface Laptop. Dieser Laptop, der ab sofort vorbestellt werden kann und am 18. Juni ausgeliefert wird, bringt frischen Wind in die Technikwelt. Er ist eine echte Alternative zu Apples leistungsstarken und effizienten MacBook-Laptops.

Qualcomm Snapdragon X Elite oder Plus Chip

Im Herzen dieses neuen Surface Laptops schlägt der Qualcomm Snapdragon X Elite oder Plus Chip. Diese Entscheidung, statt eines Intel Core Ultra auf Qualcomm zu setzen, zielt darauf ab, mit Apple gleichzuziehen. Microsoft nennt das neue Gerät einen „Copilot Plus PC“, was auf die integrierte neuronale Verarbeitungseinheit hinweist, die Windows 11 AI-Funktionen antreibt.

Innovative AI-Features

Zu den herausragenden Features gehört Recall, eine On-Device-Funktion, die es dir ermöglicht, Informationen aus verschiedenen Quellen wie Apps, Dokumenten und Ordnern mithilfe von Copilot zu durchsuchen. Auch die Übersetzung von Videogesprächen in Echtzeit ist eine beeindruckende Neuerung, die während der Präsentation von Microsoft live in drei Sprachen demonstriert wurde. Solche Funktionen sind nur mit sogenannten Copilot Plus PCs möglich.

Display und Design

Der neue Surface Laptop bietet eine Ausgabe auf drei externe Displays zusätzlich zu seinem eigenen. Er kommt in vier Farben und in den Größen 13,8 Zoll und 15 Zoll, beide mit 600 Nits hellen Displays. Diese wurden im Vergleich zu den Vorgängermodellen aufgefrischt und verfügen nun über dünnere Rahmen und abgerundete Ecken. Natürlich hat der Surface Laptop auch einen Touchscreen, was Macs bis heute fehlt.

Leistungsfähigkeit und Akkulaufzeit

Laut Microsoft ist der neue Surface Laptop 80 Prozent schneller als die vorherige Generation und bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden bei lokaler Videowiedergabe. Er ist mit einem haptischen Touchpad ausgestattet, ähnlich dem der MacBooks, und unterstützt, im Gegensatz zum MacBook Air, drei 4K-Monitore.

RAM und Konnektivität

Du kannst den Surface Laptop mit bis zu 32 GB RAM konfigurieren. Er unterstützt Wi-Fi 7, die neueste 6-GHz-Version von Wi-Fi. Außerdem werden native Versionen von führenden Adobe-Apps wie Photoshop, Lightroom, Firefly und Express unterstützt, mit Illustrator und Premiere Pro, die später im Juni verfügbar sein werden.

Zukunft der AI-PCs

Microsofts Einführung der Copilot Plus PCs zeigt, dass diese Geräte die neuen Windows AI-Funktionen vor ihren Intel-Pendants erhalten werden. Ob diese neuen Computer Apples maßgeschneiderte Chips übertreffen können, bleibt abzuwarten. Doch was die Akkulaufzeit angeht, sollten sie zumindest besser abschneiden als ihre Intel Core Ultra-Geschwister.

handyvertrag.de SIM-Only Angebote

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      SimDealz.de
      Logo