1&1 Netzausfall: Dein Recht auf Entschädigung

Bei einem schwerwiegenden Netzausfall hast du ein Anrecht auf Entschädigung. Das regelt der Paragraph 58 des Telekommunikationsgesetzes (TKG). Wenn du von den jüngsten Störungen bei 1&1 betroffen bist, erfährst du hier, welche Schritte du unternehmen kannst, um eine Entschädigung zu erhalten.

Was tun bei einem Netzwerkausfall?

Ein Netzwerkausfall kann ärgerlich sein, besonders wenn du auf eine stabile Verbindung angewiesen bist. Aber keine Sorge, du musst das nicht einfach hinnehmen. Das Telekommunikationsgesetz gibt dir das Recht, bei mehrtägigen Störungen eine Entschädigung zu verlangen.

Wie gehst du vor?

Falls du von einer Netzstörung betroffen bist, solltest du deinen Anbieter schriftlich über die Störung informieren und ihn auffordern, das Problem zu beheben. Das Gesetz schreibt vor, dass der Anbieter die Störung unverzüglich und kostenlos beseitigen muss, sofern sie nicht durch dich selbst verursacht wurde.

Entschädigung für längere Ausfälle

Kann der Anbieter die Probleme nicht innerhalb eines Kalendertages ab Eingang deiner Störungsmeldung beheben, muss er dich am folgenden Tag darüber informieren, welche Maßnahmen er einleitet und wann die Störung voraussichtlich behoben sein wird. Ist das Problem auch am dritten Tag nach der Störungsmeldung nicht behoben, hast du Anspruch auf eine pauschale Entschädigung.

Für den dritten und vierten Tag der vollständigen Störung steht dir eine Entschädigung von fünf Euro oder zehn Prozent des monatlichen Grundentgelts zu, je nachdem, welcher Betrag höher ist. Ab dem fünften Tag erhältst du zehn Euro oder zwanzig Prozent des monatlichen Grundentgelts pro weiteren vollen Kalendertag.

Aktuelle Störung bei 1&1

1&1 teilte mit, dass ein Software-Update am Montag die Ursache für die Störung seines 5G-Netzes gewesen sei. Obwohl das Problem im Tagesverlauf behoben wurde, kommt es in Teilen des Netzes weiterhin zu Einschränkungen. Rund 500.000 Kunden sind betroffen, und das Unternehmen konnte keine genaue Prognose zur vollständigen Behebung der Störung geben.

Dein Recht auf Entschädigung nutzen

Falls du von dieser Störung betroffen bist, zögere nicht, dein Recht auf Entschädigung zu nutzen. Informiere 1&1 schriftlich über die Störung und fordere eine Lösung sowie eine Entschädigung für die Ausfallzeit. Das Telekommunikationsgesetz schützt dich und gibt dir die Möglichkeit, einen Ausgleich für die Unannehmlichkeiten zu erhalten.

Musterbrief zur Reklamation bei Netzausfall

Betreff: Reklamation wegen Netzausfall und Antrag auf Entschädigung

[Dein Name]
[Deine Adresse]
[Postleitzahl und Stadt]
[Telefonnummer]
[E-Mail-Adresse]

[Datum]

1&1 Telecom GmbH
Kundenservice
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich eine offizielle Beschwerde bezüglich des kürzlichen Netzausfalls bei Ihrem Dienst einreichen und gleichzeitig eine Entschädigung gemäß § 58 Telekommunikationsgesetz (TKG) beantragen.

Seit dem [Datum des Beginns der Störung] ist mein Mobilfunknetz gestört, was erhebliche Einschränkungen in meiner Kommunikation und Internetnutzung verursacht hat. Trotz mehrmaliger Versuche, das Problem durch Neustart und andere Maßnahmen zu beheben, besteht die Störung weiterhin.

Details zur Störung:

  • Beginn der Störung: [Datum]
  • Betroffene Dienste: [z.B. Mobilfunk, Internet]
  • Beschreibung der Störung: [z.B. keine Verbindung, langsames Internet, etc.]

Gemäß § 58 TKG sind Sie verpflichtet, Störungen unverzüglich und kostenlos zu beheben. Da die Störung nun seit mehr als einem Kalendertag besteht und auch nach mehreren Tagen noch nicht vollständig behoben ist, fordere ich Sie hiermit auf, die Störung umgehend zu beseitigen und mir eine Entschädigung zu gewähren.

Entsprechend dem Gesetz habe ich Anspruch auf:

  • Fünf Euro oder zehn Prozent des monatlichen Grundentgelts für den dritten und vierten Tag der vollständigen Störung
  • Zehn Euro oder zwanzig Prozent des monatlichen Grundentgelts für jeden weiteren vollen Kalendertag ab dem fünften Tag der Störung

Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung des Eingangs dieser Reklamation und eine detaillierte Mitteilung über die geplanten Maßnahmen zur Behebung der Störung sowie die Höhe der mir zustehenden Entschädigung.

Ich erwarte Ihre Antwort und die Lösung des Problems innerhalb der nächsten [Angemessene Frist setzen, z.B. sieben Tage].

Mit freundlichen Grüßen,

[Dein Name]
[Unterschrift, falls der Brief postalisch versendet wird]

handyvertrag.de SIM-Only Angebote

Jewgenij (Gründer von SimDealz)
Jewgenij (Gründer von SimDealz)

Nach meinem Studium und einigen Jahren als IT-Berater wollte ich etwas Eigenes aufbauen. Die Angebote vieler etablierter Anbieter schienen mir verbesserungswürdig, was mich zur Gründung von SimDealz bewegte. Ich sah, dass das Internet viele gute Angebote hatte, die geteilt werden sollten. So entstand 2013 SimDealz, ein Blog, der sich darauf konzentriert, Handyvertrags-Deals und Preisvergleiche zu teilen. Ich bin einfach jemand, der gute Deals schätzt und diese gerne teilt.

hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      SimDealz.de
      Logo