­čô▒Ôťé´ŞĆ Handyvertrag k├╝ndigen: Dein ultimativer Guide 2023

Schnell und einfach Handyvertrag k├╝ndigen: Hier geht's online

Schnell und einfach Handyvertrag k├╝ndigen: Hier geht’s online

­čÄ» Online: So kannst du deinen Handyvertrag k├╝ndigen

M├Âchtest du deinen Handyvertrag k├╝ndigen? Es ist seit dem 1. Juli 2022 einfacher geworden, deinen Handyvertrag online zu k├╝ndigen. W├Ąhle einfach deinen Anbieter aus unserer Liste aus und wir leiten dich direkt zur K├╝ndigungsseite des jeweiligen Unternehmens weiter. Deinen Handyvertrag online zu k├╝ndigen war noch nie so einfach!

­čöŹ Du findest den K├╝ndigungsbutton nicht? Hier ist die L├Âsung!

Keine Sorge, wenn du den K├╝ndigungsbutton oder das Online-K├╝ndigungsformular bei deinem Anbieter nicht findest. Mit unserem kostenlosen Handy-K├╝ndigungsschreiben von simdealz.de kannst du deinen Vertrag bei jedem Anbieter k├╝ndigen. Lade die Vorlage herunter, drucke sie aus und schicke sie an deinen Anbieter. Aber vergiss nicht, die K├╝ndigungsbedingungen und -fristen in den Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen des Anbieters zu beachten.

­čöü Handyvertrag k├╝ndigen und Rufnummer behalten? Kein Problem!

Du m├Âchtest deinen Handyvertrag k├╝ndigen und dabei deine Rufnummer behalten? Seit dem 1. Dezember 2021 ist die Mitnahme deiner Rufnummer kostenlos.

­čÄë Handyvertrag k├╝ndigen und Rufnummer behalten: So geht’s

Die Rufnummernmitnahme erm├Âglicht es dir, bei einem Anbieterwechsel deine bisherige Handynummer zu behalten. Hier sind einige hilfreiche Schritte und Tipps, um den Prozess der Rufnummernmitnahme reibungslos und stressfrei zu gestalten:

Alten Vertrag rechtzeitig k├╝ndigen ÔĆ░

Um deine Rufnummer mitzunehmen, musst du zuerst deinen alten Handyvertrag k├╝ndigen. Denke daran, die K├╝ndigungsfristen einzuhalten und gib in deinem K├╝ndigungsschreiben an, dass du die Rufnummer mitnehmen m├Âchtest.

Neuen Anbieter informieren ­čôú

Teile deinem neuen Anbieter mit, dass du deine alte Handynummer behalten m├Âchtest. Dies solltest du am besten direkt bei Vertragsabschluss oder sp├Ątestens innerhalb von 90 Tagen nach der K├╝ndigung deines alten Vertrags tun.

Rufnummernportierung beauftragen ­čô▓

Dein neuer Anbieter wird die Rufnummernportierung f├╝r dich beauftragen. Stelle sicher, dass du ihm alle erforderlichen Informationen und Unterlagen zur Verf├╝gung stellst, damit die Portierung problemlos abgewickelt werden kann.

Zeitpunkt der Portierung ­čŚô´ŞĆ

Die Portierung kann bereits vor Ablauf des alten Vertrags erfolgen oder am Tag des Vertragsendes. Sprich mit deinem neuen Anbieter ├╝ber den gew├╝nschten Zeitpunkt der Rufnummernmitnahme, um m├Âgliche ├ťberschneidungen oder Ausfallzeiten zu vermeiden.

Kosten und Bonus bei Rufnummernmitnahme ­čĺ░

Seit dem 1. Dezember 2021 ist die Rufnummernmitnahme kostenlos! Vorher mussten Kunden eine Geb├╝hr von bis zu 30 Euro zahlen, die sp├Ąter auf maximal 6,82 Euro reduziert wurde. Viele Anbieter bieten als Bonus f├╝r die Rufnummernmitnahme zus├Ątzliche Verg├╝nstigungen oder Gutschriften an.

Ausf├╝hrlichere Informationen findest du auf unserer Seite Rufnummernmitnahme.

­čô▒Ôťé´ŞĆ Handyvertrag k├╝ndigen: Dein ultimativer Guide
­čô▒Ôťé´ŞĆ Handyvertrag k├╝ndigen: Dein ultimativer Guide

­čôů K├╝ndigungsfristen beim Handyvertrag k├╝ndigen

Es ist wichtig zu wissen, dass Handyvertr├Ąge mit fester Laufzeit eine K├╝ndigungsfrist von 1 Monat zum Ende der Laufzeit haben. Bei Handyvertr├Ągen ohne feste Laufzeit betr├Ągt die K├╝ndigungsfrist in der Regel 30 Tage.

­čîč Handyvertrag k├╝ndigen: Sonderf├Ąlle und Optionen

  • Du kannst deinen Handyvertrag bereits bei Vertragsabschluss k├╝ndigen und die K├╝ndigung sp├Ąter widerrufen, falls du den Vertrag fortsetzen m├Âchtest.
  • In Ausnahmef├Ąllen wie Umzug oder Verlust eines Angeh├Ârigen bieten einige Anbieter Kulanzregelungen an.
  • Eine au├čerordentliche K├╝ndigung ist m├Âglich, wenn der Anbieter die Vertragsbedingungen zu Ungunsten des Kunden ├Ąndert, zum Beispiel bei st├Ąndigen Verbindungsst├Ârungen oder einer Preiserh├Âhung.

­čÜĘ Handyvertrag au├čerordentlich k├╝ndigen: Wann und wie du es nutzen kannst

Eine au├čerordentliche K├╝ndigung deines Handyvertrages ist die letzte Option, wenn dein Anbieter die Vertragsbedingungen zu deinem Nachteil ├Ąndert. Hier sind einige Tipps, wie und wann du eine au├čerordentliche K├╝ndigung in Betracht ziehen solltest:

  1. Wann ist eine au├čerordentliche K├╝ndigung m├Âglich? ­čĄö Folgende Situationen k├Ânnen eine au├čerordentliche K├╝ndigung rechtfertigen:
    • St├Ąndige Verbindungsst├Ârungen, die den normalen Gebrauch des Mobilfunkdienstes beeintr├Ąchtigen
    • Preiserh├Âhung ohne angemessene Gegenleistung
    • ├änderungen der Vertragsbedingungen, die deine Rechte einschr├Ąnken oder deine Pflichten erweitern
    • Weitere schwerwiegende Vertragsverletzungen durch den Anbieter
  2. Wie setze ich eine au├čerordentliche K├╝ndigung um? ­čôŁ
    • Setze deinem Anbieter eine angemessene Frist, um die Probleme zu beheben. Dies kann je nach Situation zwischen einer und vier Wochen liegen.
    • Dokumentiere die Probleme, die zur au├čerordentlichen K├╝ndigung f├╝hren (z.B. Screenshots, E-Mails oder Schriftverkehr mit dem Anbieter).
    • Verfasse ein K├╝ndigungsschreiben, in dem du den Grund f├╝r die au├čerordentliche K├╝ndigung erl├Ąuterst und die Fristsetzung sowie die gesetzlichen Grundlagen nennst.
    • Sende das K├╝ndigungsschreiben per Einschreiben an deinen Anbieter und bewahre eine Kopie f├╝r deine Unterlagen auf.
  3. Was passiert nach der au├čerordentlichen K├╝ndigung? ­čöä
    • Der Anbieter sollte die K├╝ndigung best├Ątigen und dir das Vertragsende mitteilen. Wenn du deine Rufnummer behalten m├Âchtest, denke daran, die Rufnummernmitnahme rechtzeitig zu beantragen.
    • Sollte der Anbieter die au├čerordentliche K├╝ndigung ablehnen, kannst du rechtliche Schritte einleiten. Hole dir dazu am besten anwaltlichen Rat ein.

Fazit: Die au├čerordentliche K├╝ndigung ist eine M├Âglichkeit, deinen Handyvertrag vorzeitig zu beenden, wenn dein Anbieter die Vertragsbedingungen zu deinem Nachteil ├Ąndert. Beachte jedoch, dass es sich hierbei um eine letzte Option handelt, die nur in schwerwiegenden F├Ąllen angewendet werden sollte.

H├Ąufig gestellte Fragen

Wie lange muss ich meinen Handyvertrag vor K├╝ndigungsfristen beachten?

Die K├╝ndigungsfristen f├╝r einen Handyvertrag k├Ânnen je nach Anbieter unterschiedlich sein. In der Regel betr├Ągt die K├╝ndigungsfrist bei Vertr├Ągen mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten drei Monate zum Laufzeitende. Bei Vertr├Ągen ohne Laufzeit gibt es in der Regel eine K├╝ndigungsfrist von 30 Tagen.

Wie kann ich meinen Handyvertrag k├╝ndigen?

  • Oft ist es m├Âglich, den Handyvertrag online ├╝ber das Kundenkonto, den K├╝ndigungsbutton oder ├╝ber ein K├╝ndigungsformular auf der Webseite des Anbieters zu k├╝ndigen.
  • Du kannst auch ein eigenes K├╝ndigungsschreiben verfassen und an den Anbieter schicken.
  • In manchen F├Ąllen kannst du den Handyvertrag auch telefonisch oder per E-Mail k├╝ndigen.

Wann muss ich meinen Handyvertrag k├╝ndigen?

Die K├╝ndigungsfrist f├╝r einen Handyvertrag h├Ąngt von der Laufzeit des Vertrags ab. F├╝r Vertr├Ąge mit einer langen Mindestlaufzeit von z.B. 24 Monaten betr├Ągt die K├╝ndigungsfrist in der Regel drei Monate zum Laufzeitende. Vertr├Ąge ohne Laufzeit haben in der Regel eine K├╝ndigungsfrist von 30 Tagen. Es ist wichtig, die K├╝ndigungsfristen in den Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen des Anbieters zu beachten und die K├╝ndigung rechtzeitig zu schicken.

Kann ich meinen Handyvertrag au├čerordentlich k├╝ndigen?

Ja, es ist m├Âglich, den Handyvertrag aus wichtigem Grund au├čerordentlich zu k├╝ndigen. Beispiele f├╝r wichtige Gr├╝nde sind:

  • Ver├Ąnderungen der Konditionen des Vertrags zu deinem Nachteil (z.B. Preiserh├Âhungen, dauerhafte Verbindungsst├Ârungen).
  • Wenn du ins Ausland ziehst.
  • Wenn du den Handyvertrag aufgrund eines Todesfalls aufl├Âsen m├Âchtest.

Kann ich meine Rufnummer behalten, wenn ich meinen Handyvertrag k├╝ndige?

Ja, in der Regel kannst du deine Rufnummer behalten, wenn du deinen Handyvertrag k├╝ndigst. Du musst in diesem Fall lediglich darum bitten, dass deine Rufnummer “mitgenommen” wird. Seit dem 1. Dezember 2021 d├╝rfen keine Geb├╝hren f├╝r die Rufnummernmitnahme erhoben werden.

Ausnahme: Drillisch-Tarif- und Markenwechsel. Wenn ihr von einer Drillisch-Marke zu anderen Drillisch-Marke wechselst, dann f├Ąllt aktuell eine Geb├╝hr von 19,90ÔéČ an.

Was passiert, wenn ich meinen Handyvertrag nicht fristgerecht k├╝ndige?

Wenn du deinen Handyvertrag nicht fristgerecht k├╝ndigst, verl├Ąngert sich der Vertrag in der Regel automatisch um einen Monat. Du solltest daher immer die K├╝ndigungsfristen im Auge behalten und rechtzeitig k├╝ndigen.

Kann man Handyvertr├Ąge monatlich k├╝ndigen?

Es gibt verschiedene Arten von Handyvertr├Ągen, und die M├Âglichkeit, sie monatlich zu k├╝ndigen, h├Ąngt von den Vertragsbedingungen ab. In der Regel haben Handyvertr├Ąge, die ohne feste Mindestlaufzeit abgeschlossen werden, eine monatliche K├╝ndigungsfrist. F├╝r Handyvertr├Ąge mit einer festen Laufzeit von beispielsweise 24 Monaten gelten h├Ąufig l├Ąngere K├╝ndigungsfristen von mehreren Monaten. Es ist jedoch m├Âglich, dass Anbieter kulante L├Âsungen anbieten, etwa bei einem Umzug ins Ausland oder bei Hinterbliebenen, die den Vertrag nach einem Todesfall aufl├Âsen m├Âchten. Es empfiehlt sich daher, die K├╝ndigungsfristen und -bedingungen in den Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen des Anbieters zu pr├╝fen oder den Anbieter direkt zu kontaktieren.

Sind 24 Monatsvertr├Ąge noch erlaubt?

Es gibt keine gesetzliche Regelung, die die Dauer von Handyvertr├Ągen beschr├Ąnkt. Das bedeutet, dass Anbieter ihre Handyvertr├Ąge f├╝r jede beliebige Dauer anbieten d├╝rfen. Allerdings gibt es seit dem 1. Dezember 2021 neue gesetzliche Regelungen, die festlegen, dass Handyvertr├Ąge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten sich nur noch um einen Monat verl├Ąngern d├╝rfen, wenn der Kunde den Vertrag nicht fristgerecht k├╝ndigt. Das bedeutet, dass ein Handyvertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten ab dem 1. Dezember 2021 monatlich gek├╝ndigt werden kann, wenn die Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist.

Was ist monatlich k├╝ndbar?

Monatlich k├╝ndbar bedeutet, dass man einen Vertrag innerhalb eines Monats zum Ende dieses Monats k├╝ndigen kann. Dies gilt in der Regel f├╝r Vertr├Ąge, die keine feste Laufzeit haben, sondern monatlich verl├Ąngert werden. Die K├╝ndigungsfrist betr├Ągt in der Regel 30 Tage.

Welche Vertr├Ąge d├╝rfen nur noch 12 Monate haben?

Seit dem 01. Dezember 2021 gibt es neue gesetzliche Regelungen, die festlegen, dass Verbraucher das Recht haben, Festnetz- und Internetvertr├Ąge mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten abzuschlie├čen. Dies gilt auch f├╝r Handyvertr├Ąge. Telekommunikationsanbieter sind verpflichtet, Tarife mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten anzubieten, um Verbraucher nicht l├Ąnger als n├Âtig an ihre Vertr├Ąge zu binden.

Ist die 24-monatige Vertragslaufzeit nun verboten?

Es ist weiterhin m├Âglich, DSL- und Handyvertr├Ąge mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten abzuschlie├čen. Allerdings muss der Anbieter dem Kunden auch eine Option f├╝r einen Vertrag mit einer Laufzeit von nur 12 Monaten anbieten. Dieser k├Ânnte eventuell teurer sein als ein vergleichbares Angebot mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Die Mehrkosten pro Monat d├╝rfen allerdings nicht mehr als 25 % betragen.

Was ist der K├╝ndigungs-Button?

Wenn du deinen Handyvertrag oder dein Internet- und Festnetz-Paket online abgeschlossen hast, ist es am einfachsten, die K├╝ndigung auch online zu veranlassen. Die meisten Provider bieten mittlerweile einen ‘K├╝ndigungs-Button’ auf ihrer Webseite an, ├╝ber den du deinen Vertrag beenden kannst. Sobald du die K├╝ndigung ├╝ber den Button ausgel├Âst hast, solltest du umgehend eine elektronische Best├Ątigung, zum Beispiel per E-Mail, erhalten. Sollte dies nicht der Fall sein, ist es ratsam, die K├╝ndigung schriftlich per Post zu senden, um sicherzustellen, dass sie rechtzeitig beim Anbieter eintrifft.

Schlie├čen ✕

­čôÂ Netz

­čôŐ Datenvolumen

GBGB

­čĺ░ Handy-Preis

­čĺŞ Grundgeb├╝hr

ÔÜí Datengeschwindigkeit

­čĹĘÔÇŹ­čĹęÔÇŹ­čĹžÔÇŹ­čĹŽ Tariftyp

Mehr anzeigen

­čôí Netztechnik

ÔĆ│ Vertragslaufzeit

­čô▒ Smartphone Kategorie

Mehr anzeigen

­čô▒ Smartphone

Mehr anzeigen

­čƬ H├Ąndler

Mehr anzeigen

­čĄŁ Provider

Mehr anzeigen
SimDealz.de
Logo
Angebote vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen
0